Dienstplan

Der Dienstplan ist im Moment integraler Bestandteil unsers Pflegeprogrammes. Das war nicht immer so und muß auch nicht für alle Zeit so bleiben. Da alle Programmteile des Pflegeprogramms intern klassenbezogen modular sind, lassen sich fast alle Programmteile als einzelne Applikationen übersetzen und mit dem dazugehörigen Installationsprogramm auch einzeln installieren. Der Dienstplan ist vor seiner NET-Umsetzung als eigenständiges Produkt verkauft worden. Die NET-Umstellung brachte es aber mit sich, alle Funktionalitäten in der “großen” Projektgruppe des Pflegeprogramms umzusetzen, da sonst u.U. Mehrarbeit durch parallele Entwicklung entstanden wäre.  Inhalt und Umfang des Dienstplanes werden momentan ausschließlich durch unsere Kunden bestimmt, eine eigenständige weiterentwicklung ist momentan mangels Interesse der Anwender nicht vorgesehen. Das kann sich aber schnelle ändern, wenn ein aktuelles Projekt dies erfordert.